Erwachsenenbildung an Ihrem Ort!

Das Forum Ehe+Familie (FEF) kann auf ein grosses Netzwerk von Expertinnen und Experten zurückgreifen. Profitieren Sie von diesem Erfahrungsschatz, indem Sie an Ihrem Ort ein Seminar mit unseren Referenten organisieren.

Hier stellen wir Ihnen die Themen und Referenten vor, die für Schulungen und Seminare bei Ihnen verfügbar sind.

Ehestärkung

• „… als Mann und Frau schuf er sie …“ │ Unterschiedlichkeit Mann – Frau, Rollenbilder, Rollenzufriedenheit, das eigene Modell. Als Referat, Workshop oder Seminar. │ Brigitte und Stefan Gerber│ Gerber Motivation & Training

„Ehe – Auslaufmodell oder Lebensform mit Zukunft?“ │ Ehevortrag zum Ehefrühstück, Gemeindebrunch oder Gottesdienst │ Esther und Jürg Kassu │ Team für Ehe und Familie FEG Schweiz

„Ehe und Familie“ │ Eine breite Palette an Themen zu den Bereichen Ehe und Familie │ Armin Mauerhofer │ Team für Ehe und Familie FEG Schweiz

• „Hilf mir, dich zu verstehen!“ │ Die Kunst der positiven Paar-Kommunikation, eigene Kommunikation reflektieren, Tipps für das Gelingen der Paar-Kommunikation. Als Referat, Workshop oder Seminar. │ Brigitte und Stefan Gerber│ Gerber Motivation & Training

„Sexualität und Beziehung in den Medien – und wir mitten drin!“ │ Gottesdienst oder Vortrag │ Thomas Kaspar │ Team für Ehe und Familie FEG Schweiz

„Wege zu einer bewegten Ehe – die Liebe neu entdecken“ │ Gottesdienst oder Vortrag │ Thomas Kaspar │ Team für Ehe und Familie FEG Schweiz

„Wege zu einer starken Ehe – ein solides Fundament bauen“ │ Gottesdienst oder Vortrag │ Thomas Kaspar │ Team für Ehe und Familie FEG Schweiz

• „Wir zwei sind mehr als du und ich!“ │ Partnerschaft leben, pflegen und gestalten; die „Ehe-Hängematte“, gemeinsame Vision. Als Referat, Workshop oder Seminar. │ Brigitte und Stefan Gerber│ Gerber Motivation & Training

Ehevorbereitung

„Kein Sex vor der Ehe – wirklich?“ │ Vortrag für Jugendgruppen │ Thomas Kaspar │ Team für Ehe und Familie FEG Schweiz

„Sexualität und Partnerwahl“ │ Vortrag für Jugendgruppen │ Thomas Kaspar │ Team für Ehe und Familie FEG Schweiz

Familie und Erziehung

Elterncoaching-Kurs │ Entlastend, ermutigend, inspirirend: 6 Kursabende (einmal monatlich) für Väter und Mütter mit Inputs zu erzieherischen Spannungsfeldern und Coaching in Gruppen. Veränderung beginnt bei mir selbst: Verändertes Verhalten durch eine veränderte Haltung. Der Kurs wird von einem Team von Elterncoaches an Ihrem Ort durchgeführt. │ Beratungsstelle Rhynerhus Zizers/Elterncoaching

„Erziehung von Kindern und Teenagern“ │ Diverse Vorträge zur Thematik │ Armin Mauerhofer │ Team für Ehe und Familie FEG Schweiz

„Erziehen – wie und wohin?“ │ 2-teiliges Kindererziehungsseminar nach biblischen Prinzipien in der Gemeinde für Mütter und Väter, Alleinerziehende und Interessierte. Zweimal ca. 2.5 Stunden an einem Samstagvormittag oder an einem Abend während der Woche │ Esther und Jürg Kassu │ Team für Ehe und Familie FEG Schweiz

Scheidung

• „Der barmherzige Samariter“ │ Wie können wir von einer Trennung oder Scheidung Betroffenen konkret helfen? Wie überwinden wir Unsicherheit und Vorbehalte im Umgang mit ihnen? Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter (in der Bibel in Lukas 10, 25-37) lässt sich direkt auf diese Thematik anwenden. │ Roger Götz │ FAMILYLIFE

• „Gott schützt Ehen“ │ Gott hat die Ehe als Bund gestiftet, der ein Leben lang gültig ist. Ehen sollen Gottes Liebe auf dieser Erde widerspiegeln. Die Ehe ist seit dem Paradies umkämpft. Gott setzt alles daran, Ehen zu schützen. Indem wir uns dem Thema „Scheidung“ stellen und hinsehen, wo Not ist, lernen wir Entscheidendes darüber, wie Gott sich Ehe gedacht hat und wie er sie schützen will. │ Roger Götz │ FAMILYLIFE

• „Scheidung und Wiederheirat“ │ Sich in der Menge der Bibelstellen und theologischen Meinungen zu diesem Thema zurecht zu finden, kann ein schwieriger Prozess sein. Welche Ansätze sind sinnvoll, um als Leitung einer Kirch-Gemeinde oder als Einzelperson zu einer tragfähigen Überzeugung zu gelangen? │ Roger Götz │ FAMILYLIFE

• „Wir sind alle gescheitert“ │ Wie kann „Trennung und Scheidung“ in einer Gemeinde so thematisiert werden, dass keine Ausgrenzung der Betroffenen geschieht, sondern sich jeder mit dem eigenen Scheitern auseinandersetzen muss? In der Bibel in Römer 3, 22-24 stellt Paulus alle Menschen diesbezüglich auf die gleiche Ebene. │ Roger Götz │ FAMILYLIFE

Diverse Themen

• „Gender Mainstreaming“ │ Vorträge, geeignet für eine Abendveranstaltung │ Armin Mauerhofer oder Jürg Kassu │ Team für Ehe und Familie FEG Schweiz

Setzen Sie mit uns das Anliegen des Forum Ehe+Familie an Ihrem Ort um!