Family – Partnerschaft geniessen. Familie gestalten

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Titelbild Zeitschrift Family

Family ist das christliche Magazin für alle, die sich für Kommunikation in der Partnerschaft, Spannung zwischen Familie und Beruf, sensiblen Umgang mit Sexualität und Erziehungsfragen interessieren. Family gibt relevanten Rat und praktische Tipps. Erscheint 6 mal im Jahr.


Referentin / Referent: Martin Gundlach, Bettina Wendland, Christof Klenk und Team
Anbieter: SCM Bundes-Verlag (Schweiz)
E-Mail: info@scm-bundes-verlag.ch
Mehr Informationen: http://www.family.ch/

FamilyNEXT – Ehe und Familie für Fortgeschrittene

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Titelbild Zeitschrift FamilyNEXT

FamilyNEXT ist die grosse Schwester der bewährten Family-Zeitschrift. Sie richtet sich an Menschen, Paare, Eltern die mit der Kinderphase eigentlich „durch“ sind. Wenn die Kinder erwachsen werden, stellen sich neue grosse Fragen: Wie kann man die Kinder in gesunder Weise loslassen, ihren eigenen Lebensstil akzeptieren, ihre Prioritäten und ihre Entscheidungen respektieren? Wie verändert sich unsere Partnerschaft, wenn wir (demnächst) nur noch zu zweit sind? FamilyNEXT ist das Magazin für eine spannende Lebensphase zwischen Gewohnheit und Aufbruch. Erscheint 6 mal im Jahr.


Referentin / Referent: Martin Gundlach, Bettina Wendland, Christof Klenk und Team
Anbieter: SCM Bundes-Verlag (Schweiz)
E-Mail: info@scm-bundes-verlag.ch
Mehr Informationen: https://www.family.de/family-next/

Fachstelle Familie und Erziehung

, , ,
Logo Heilsarmee Fachstelle Familie und Erziehung

Ihre Situation
• Sind Ihre Kinder zwischen 0 und 12 Jahren alt?
• Sind Sie mit der Kindererziehung an Ihre Grenzen gestossen?
• Stellen Sie sich Fragen zur Erziehung oder sind Sie um Ihr Kind besorgt?
• Benötigen Sie eine Beratung?
• Interessieren Sie sich für Erziehungsthemen?

Unser Angebot
• Familienbegleitung zu Hause
• Beratungsgespräche
• Kurse und Workshops für Eltern
• Vorträge, Workshops & Weiterbildung für Institutionen

Unser Ziel
• Eltern und Betreuungspersonen gestalten innerhalb der Familie beziehungsförderliche Kontakte, sie erhalten mehr Handlungsmöglichkeiten und Sicherheit im Umgang mit ihren Kindern.
• Das Familiensystem wird zum Wohl aller Betroffenen gestärkt.

Die Kosten
• Die Preise der einzelnen Leistungen sind kostengünstig – sozial verträglich, da sie von der Heilsarmee subventioniert werden.
• Die Kosten richten sich grundsätzlich nach der Preisliste, welche Sie auf unserer Homepage finden.

Der Kontakt
Fachstelle Familie & Erziehung
Schulhausgasse 20
3110 Münsingen
079 135 43 57
E-Mail: eveline.stulz@heilsarmee.ch
Mehr Informationen: http://www.familie-und-erziehung.ch/


Referentin / Referent: Stulz Eveline
Anbieter: Fachstelle Familie & Erziehung, Heilsarmee
E-Mail: eveline.stulz@heilsarmee.ch
Mehr Informationen: http://www.familie-und-erziehung.ch/