Lifelong Love

, , , , , , , , , , , , ,

Eine lebenslange, glückliche Beziehung ist keine Glückssache, sondern auch das Ergebnis bewusster Entscheidungen und Investitionen. Bei Lifelong Love geben heiratende Paare ein Commitment ab, dass sie jedes Jahr unabhängig von ihren Lebensumständen ein Angebot zur Stärkung ihrer Ehe besuchen wollen. Verschiedene Organisationen bieten Seminare, Coachings, Referate und mehr an, damit jedes Paar jedes Jahr aus drei Vorschlägen das für sie passende Angebot auswählen kann. Lifelong Love wird wissenschaftlich begleitet, um die These zu überprüfen, dass solche Investitionen zu glücklicheren und stabileren Partnerschaften führen.


Referentin / Referent: Diverse
Anbieter: FAMILYLIFE
E-Mail: info@familylife.ch
Mehr Informationen: http://www.lifelonglove.ch/

Förderung der Intimität / Sexualität

, , , , , , ,

– Wachsende Intimität in der Ehe
– Wege zu einer erfüllenden Sexualität (Fr-abend/Samstag)
– Die etwas andere Ehewoche (SEXPERIMENT)

Für die meisten Paare ist die vermeintlich schönste Sache der Welt eher eine Herausforderung denn eine Ressource für die Beziehung. Kommt Druck und Frust dazu, wird bereits das Gespräch über unsere sexuellen Bedürfnisse schwierig. Dies muss aber nicht so bleiben! Guter Sex ist lernbar, und muss auch in jeder Lebensphase wieder angepasst werden. Das Mass an Lust und Leidenschaft ist dabei nicht der entscheidende Einstiegs-Faktor für eine befriedigende sexuelle Begegnung. Viel wichtiger ist die Fähigkeit zueinander Brücken zu bauen und in Freiheit darüber reden zu können! Dies weckt und entfaltet die erotischen Gefühle, und hilft uns die sexuelle Begegnung so zu gestalten, dass sie die Beziehung und das Gefühl der Zusammengehörigkeit stärkt.

Für gut erlebte Sexualität gibt es keine einheitliche Norm, denn jedes Paar ist individuell und muss mit dem vorhandenen Material bauen. Mit unseren Seminaren fördern wir euer Gespräch und den gemeinsamen Lernprozess. Gruppengespräche sind nicht vorgesehen.


Referentin / Referent: Christa und Dr. med. Wilf Gasser
Anbieter: Christa und Dr. med. Wilf Gasser
E-Mail: christagasser4@gmail.com
Mehr Informationen: http://www.wachsende-intimitaet.ch/

Family – Partnerschaft geniessen. Familie gestalten

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Titelbild Zeitschrift Family

Family ist das christliche Magazin für alle, die sich für Kommunikation in der Partnerschaft, Spannung zwischen Familie und Beruf, sensiblen Umgang mit Sexualität und Erziehungsfragen interessieren. Family gibt relevanten Rat und praktische Tipps. Erscheint 6 mal im Jahr.


Referentin / Referent: Martin Gundlach, Bettina Wendland, Christof Klenk und Team
Anbieter: SCM Bundes-Verlag (Schweiz)
E-Mail: info@scm-bundes-verlag.ch
Mehr Informationen: http://www.family.ch/

FamilyNEXT – Ehe und Familie für Fortgeschrittene

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Titelbild Zeitschrift FamilyNEXT

FamilyNEXT ist die grosse Schwester der bewährten Family-Zeitschrift. Sie richtet sich an Menschen, Paare, Eltern die mit der Kinderphase eigentlich „durch“ sind. Wenn die Kinder erwachsen werden, stellen sich neue grosse Fragen: Wie kann man die Kinder in gesunder Weise loslassen, ihren eigenen Lebensstil akzeptieren, ihre Prioritäten und ihre Entscheidungen respektieren? Wie verändert sich unsere Partnerschaft, wenn wir (demnächst) nur noch zu zweit sind? FamilyNEXT ist das Magazin für eine spannende Lebensphase zwischen Gewohnheit und Aufbruch. Erscheint 6 mal im Jahr.


Referentin / Referent: Martin Gundlach, Bettina Wendland, Christof Klenk und Team
Anbieter: SCM Bundes-Verlag (Schweiz)
E-Mail: info@scm-bundes-verlag.ch
Mehr Informationen: https://www.family.de/family-next/

Beratung Natürliche Empfängnisregelung Zyklus und unerfüllter Kinderwunsch

, , , , , , , , , ,

Mit der symptothermalen Methode in jeder Situation des Lebens mit der Fruchtbarkeit als Paar umgehen ist lernbar. Zudem wird es positive Auswirkungen auf euer Paarleben haben, wenn ihr euch gemeinsam darum kümmert und euch zum regelmässigen Gespräch über die Sexualität herausfordern lässt.

Ich biete dazu Kurse oder individuelle Beratung an. Wenn ihr euch Kinder wünscht, diese aber nicht kommen, ist die Zyklusbeobachtung der Ausgangspunkt, um dem Körper wieder ins hormonelle Gleichgewicht zu helfen, dass eine Schwangerschaft möglich wird. Oder wenn dein Zyklus dir jeden Monat Kummer bereitet, Schmerzen, Beschwerden oder Verstimmungen, kann natürliche Unterstützung helfen, das hormonelle System zu unterstützen und ins Lot zu bringen.


Referentin / Referent: Bettina Jans-Troxler
Anbieter: natürlich lieben – Beratung für Natürliche Empfängnisregelung
E-Mail: bettina.jans@natuerlichlieben.ch
Mehr Informationen: http://www.natuerlichlieben.ch/

familylife GROW – Ehewochenende

,
Ein Mann und eine Frau fahren Fahrrad durch einen Wald.

„Es ist nicht mehr wie früher..“ Zum Glück! Denn eine Ehe verändert sich über die Jahre und die Themen sowie die Bedürfnisse passen sich im Laufe der Zeit an. Darum braucht es immer wieder Gottes erfrischende Kraft im Ehealltag. Wir möchten mit euch wachsen und bieten deshalb neu Ehewochenende mit Themenschwerpunkten an. Diese können unabhängig voneinander besucht werden.

  • Sex & Geist – körperliche und geistliche Intimität
  • Alltag & Berufung – berufen als Einzelperson und als Ehepaar
  • Streit & Vergebung – Kommunikation und Konfliktlösung

Referentin / Referent: Roger und Anette Götz und diverse andere
Anbieter: FAMILYLIFE
E-Mail: info@familylife.ch
Mehr Informationen: http://www.familylife.ch/grow

PREPARE/ENRICH Ausbildungsseminar

, , , , ,
Eine Gruppe Menschen an einem Seminar.

PREPARE/ENRICH ist eine wissenschaftlich fundierte Paaranalyse, die die Beratung und Begleitung von Paaren erleichtert und Ihnen neue Impulse gibt:

  • Partnerschaftsanalyse für unverheiratete Paare mit oder ohne Kindern, Ehepaare und reifere Paare Computergestützte Auswertung
  • Vielzahl von diagnostischen Hinweisen, um das Gespräch zielgerichtet auf die wichtigsten Themen der Partnerschaft zu lenken
  • Klare Strukturierung als Sicherheit für das Beratungsgespräch.

Die Ausbildung mit Lizenzvergabe eignet sich für Personen in seelsorgerlichen oder beratenden Funktionen, die bereits ein seelsorgerliches/therapeutisches oder beratendes Vorwissen mitbringen. Zur Ausbildung gehören der Ausbildungstag und ein Supervisions-Nachmittag innerhalb der nächsten 12 Monate.


Referentin / Referent: Hansjörg Forster und Manuela Bareth
Anbieter: FAMILYLIFE
E-Mail: info@familylife.ch
Mehr Informationen: https://www.familylife.ch/pe/prepare-enrich-ausbildungsseminar/

Der Ehe-Kurs – anbieten oder besuchen

, , , , ,

Der Ehe-Kurs findet als öffentliches Angebot in einer Kirche oder Gemeinde statt. Er startet mit einem stimmungsvollen Essen als Paar. Spannende Referate geben Impulse für den Alltag und Anregungen zum Gespräch als Ehepaar (es finden keine Gruppengespräche statt). Vertiefende Aufgaben für zu Hause runden das Angebot ab. Also viel Zeit zu zweit – was kann es Besseres geben? Der Ehe-Kurs wird von Kursleitern in der ganzen Schweiz durchgeführt.

Besucht den Ehe-Kurs: Findet auf familylife.ch einen Kurs in eurer Nähe.
Führt den Ehe-Kurs durch: Informiert euch auf familylife.ch. wie ihr selber einen Kurs durchführen könnt.

Egal ob ganz frisch verheiratet oder seit vielen Jahren gemeinsam unterwegs, ob himmelhoch jauchzend oder doch eher bemüht und angestrengt – in eure Ehe könnt und dürft ihr investieren. Der Ehe-Kurs lädt euch als Ehepaar zu sieben stimmungsvollen Abendessen mit anschliessenden Referaten ein:

  • Tragfähige Fundamente bauen
  • Die Kunst zu kommunizieren
  • Konfliktbewältigung
  • Die Kraft der Vergebung
  • Der Einfluss der Familie
  • Zärtlichkeit und guter Sex
  • Liebe ist …

Referentin / Referent: Diverse Veranstalter in der Schweiz
Anbieter: FAMILYLIFE
E-Mail: info@familylife.ch
Mehr Informationen: https://www.familylife.ch/durchfuehren/der-ehe-kurs/

Der Eltern-Kurs – anbieten oder besuchen

, , , , , , , , ,
Familie welche im Gras rumalbert.

Kinder werden ohne Gebrauchsanweisung geboren. Vieles machst du als Vater oder Mutter intuitiv richtig, doch manchmal fragt man sich, was man da eigentlich genau tut. Dieser Elternkurs macht dir Mut und unterstützt dich dabei, deine Kinder auf dem Weg in die Unabhängigkeit zu begleiten. Die fünf Referate wecken Freude und Zuversicht am Elternsein, sind praktisch ausgerichtet und regen zu Gesprächen mit anderen Eltern an:

  1. Ein starkes Fundament bauen
  2. Den Bedürfnissen unserer Kinder begegnen
  3. Grenzen setzen
  4. Gesunde Beziehungen entwickeln
  5. Unser Ziel für die Zukunft

Der Elternkurs findet zu Hause im Wohnzimmer oder als öffentliches Angebot in einer Kirche oder Gemeinde statt. Spannende Referate geben Impulse für den Alltag, angeregter Austausch in kleinen Gruppen und vertiefende Aufgaben für zu Hause runden das Angebot ab. Also viel Zeit zum Reden und Lernen von anderen Eltern.

Der Elternkurs wird von Kursleitern in der ganzen Schweiz durchgeführt. So findest du ein passendes Angebot in deiner Nähe. Nichts gefunden? Starte ganz einfach deinen eigenen Kurs in deinem Wohnzimmer.


Referentin / Referent: Diverse Veranstalter in der Schweiz
Anbieter: FAMILYLIFE
E-Mail: info@familylife.ch
Mehr Informationen: https://www.familylife.ch/besuchen/der-elternkurs/