Alle für das Eine

Das Leitungsteam sorgt dafür, dass die Anliegen des Forum Ehe+Familie (FEF) konkret und praktisch werden, organisiert die Konferenzen und vertritt die Arbeitsgemeinschaft.

Marc Jost (Leiter ad interim)

Marc Jost (Leiter ad interim)

Marc Jost (1974) ist verheiratet mit Denise. Zusammen haben sie vier Kinder im Alter zwischen 5 und 12 Jahren und wohnen im Berner Oberland in Thun. Seit 2012 leitet Marc die Schweizerische Evangelische Allianz (SEA) gemeinsam mit Matthias Spiess. Seit 2020 mit Andi Bachmann-Roth. Als Generalsekretär für Gesellschaftsfragen koordiniert er Arbeitsgemeinschaften, die nationale sprachübergreifende Arbeit sowie die Kommunikation. Die Leitung des FEF hat er vorübergehend von Hansjörg Forster übernommen. Marc engagiert sich auch politisch für Anliegen von Ehe und Familie. Er ist Mitglied im Grossen Rat des Kantons Bern für die EVP.

Wir dürfen eben – so dankbar wir für alle persönlichen Freuden sind – keinen Augenblick die grossen Dinge, um derentwillen wir leben, aus den Augen verlieren. (Zitat Dietrich Bonhoeffer)

Doris Bürki

Doris Bürki

Doris Bürki (1967) ist seit 30 Jahren mit Andreas verheiratet. Zusammen haben sie 6 Kinder zwischen 17 und 29 Jahren und engagieren sich gemeinsam bei FEG ehe+familie. Früher Primarlehrerin, arbeitet sie nun als Lebens- und Sozialberaterin BTS, ist Präsidentin der BTS Schweiz und engagiert sich in verschiedenen Arbeitsbereichen in ihrer Gemeinde und darüber hinaus. Daneben ist sie Care-Giver im Care-Team des Kantons Aargau. Sie hält mit Begeisterung Referate und Seminare zu diversen Themenbereichen und möchte Paare und Eltern stärken und ermutigen, damit sie tragfähige Beziehungen leben können und Familien ein Ort der Annahme, Geborgenheit und des steten Reifens sein können.

Jesus hat verheissen, dass aus unserem Inneren Ströme lebendigen Wassers fliessen sollen, überfliessend auf unser Umfeld. Er wirkt diese Lebendigkeit, und angeschlossen an ihn als Quelle dieses Lebenswassers, können unsere Beziehungen heil und gesund erblühen und unsere Leben auch für andere fruchtbar sein.

Martin Schnyder

Martin Schnyder

Martin Schnyder (1957), verheiratet, drei erwachsene Söhne, wohnt in Männedorf. Seit über 30 Jahren als Pastor in der Gemeindearbeit tätig. Weiterbildung in Seelsorge (BTS), Zusatzkurse in Eheberatung. Erwachsenenbildner (AEB). Ausbildung zum Triple P- und Pep4Kids- und -Teenstrainer.

Im Familien- und Erziehungsalltag kann vieles schief, aber auch gut laufen. Schon wenig Knowhow kann hilfreich sein – lieber vorher clever als nachher klüger ...